Alaska Reisetipps: Benzin

(c) L T Hunter http://www.flickr.com/people/alaskalonewolf/


Benzin (-sorten):

Benzin (in Amerika gas / gasolin genannt) ist in Alaska nur halb so teuer, wie bei uns in Deutschland. Die Preise werden immer für eine Gallone angegeben, also für 3,785 Liter. Die Tankstellen führen unverbleites Bezin (unleaded), nach Qualität (Oktanzahlwert). Als Mietwagenfahrer sollten sie sich am besten die Oktanzahl (Tankdeckel) merken.

Tanken:

Das Servicenetz der Tankstellen ist entlang den Highways in Alaska ganz gut ausgebaut, auf Nebenstrassen jedoch kaum, man sollte daher rechtzeitig auftanken. Selbstbedienungstankstellen sind etwas billiger als Tankstellen mit Full Service Barzahlung ist manchmal günstiger als mit der Kreditkarte, es kommt nun öfters vor, daß man nun vor dem Tanken zahlen muß (vor allem nachts). Übrigens erwartet der Tankwart kein Trinkgeld. An immer mehr Tankstellen können sie direkt mit der Kreditkarte an der Zapfsäule tanken.

Weitere Reisetipps im Auswahlmenue:

Feedback:

Alaska Info Forum Reisetipps
Mehr Reisetipps-Themen im Alaska Forum : Alaska-Info Forum ReiseTipps

Die Alaska-Info Seiten gefallen mir :
 
Medien:
H O M E

__________________HOME__________________
Impressum |  copyright 1996-2017 © RnR-Projects | www.alaska-info.de | kontakt : ed.ofni-aksala@retsambew
Autor: Ragnar Rademacher