Alaska Reisetipps: Kleidung

(c) Alex Solano http://www.flickr.com/photos/alexeisol/


Alaska-Kleidung: Allgemeine Tipps

Sportliche, legere Kleidung ist in Alaska meistens das Richtige. Bei der Auswahl sollte sie darauf achten, daß man die mitgenommenen Kleidungsstücke (am besten atmungsaktiv) nach dem Zwiebelschalenprinzip kombinieren kann. Regenschutz ist in Alaska absolut notwendig. Sie sollten immer eine leichte Regenjacke dabei haben, da sich das Wetter in vielen Regionen Alaskas sehr schnell ändern kann. Da es auch im Sommer abends und/oder nachts empfindlich kalt werden kann, sollte man evtl. Schal und Handschuhe mitnehmen.

Spezial-Kleidung:

Für(extreme) Berg- und Wildnistouren oder Kajak/Kanufahrten ist eine Spezial-Kleidung und Ausrüstung erforderlich. Auch für Reisende die im Winter in Alaska unterwegs sind, ist es empfehlenswert extra Kleidungsstücke gegen die extreme Kälte zu haben.
Sollten ihnen bestimmte Kleidungsstücke (oder Ausrüstung) fehlen, kaufen sie sie am besten vor Ort. Dies gilt besonders für Winterreisende. Das Angebot in Alaska entspricht den arktischen Anforderungen und ist vergleichsweise preisgünstiger und reichhaltiger.

Kleidungstabellen:

Südzentral Alaska:

Südzentral Alaska Karte Der Prince William Sound hat ein angenehm mildes Seeklima, während in Anchorage und dem Inland weniger Niederschlag fällt und die Temperatuen bei 21 bis 27° C liegen.

Zu empfehlen sind legere und bequeme Kleidung für den Tag, verschiedene wärmere Kleidungsstücke für Bootsfahrten und Gletscherbesichtigungen. Tageshöchstwerte (November bis März) liegen zwischen -5.8° C und 0° C.

SÜDZENTRAL
ALASKA
Leichte Oberbekleidung Jeans, leichte Hosen, lang Wollmütze, Schal, Handschuhe Wanderschuhe Regenstiefel Boots lange Unterwäsche leichte Regenjacke Wollpullover Daunenjacke
Winter   x x x   x x   x x
Frühling   x   x x     x    
Sommer x x   x            
Herbst   x x x x     x x  

Südost Alaska:

Südost Alaska Karte Im Südosten herrscht - bedingt durch die warmen Strömungen des Pazifiks - ein mäßiges, feuchtes Seeklima mit Tagestemperaturen von 21 bis 27° C.

Für Tagestouren empfiehlt sich legere und bequeme Kleidung. Regenmantel und wärmere Kleidungstücke sollte man bei Schiffsreisen dabeihaben. Mehrere leichte Kleidungsstücke, die man übereinander anziehen kann, sind am praktischsten.

----SÜDOST-----
ALASKA
Leichte Oberbekleidung Jeans, leichte Hosen, lang Wollmütze, Schal, Handschuhe Wanderschuhe Regenstiefel Boots lange Unterwäsche leichte Regenjacke Wollpullover Daunenjacke
Winter   x x x x   x x x x
Frühling x x   x x     x x  
Sommer x     x       x    
Herbst x x   x x     x x  

Südwest Alaska:

Südwest Alaska Karte In der Küstenebene des südwestlichen Festlandes fällt wenig Niderschlag, während durch eine ständig wehende Brise auf der Alaska-Peninsula und den Aleuten das Wetter praktisch stündlich wechseln kann.

Schützende Kleidungsstücke sind zweckmäßig, um gegen Wind und das schnell wechselnde Wetter gefeit zu sein. In der Zeit von November bis März liegen die Tageshöchsttemperaturen zwischen -10.6° C und -4.7° C.

---SÜDWEST---
ALASKA
Leichte Oberbekleidung Jeans, leichte Hosen, lang Wollmütze, Schal, Handschuhe Wanderschuhe Regenstiefel Boots lange Unterwäsche leichte Regenjacke Wollpullover Daunenjacke
Winter   x x x   x x   x x
Frühling   x x   x     x x  
Sommer x x   x x     x    
Herbst   x x x       x x  

Zentral Alaska:

Zentral Alaska Karte Der sonnige Himmel wird von gelegentlichen Gewittern getrübt. Es weht ein leichter Wind. An warmen Tagen sollte man bequeme Kleidung dabeihaben, die bei Bedarf an-oder ausgezogen wird.

Die Temperaturhöchstwerte (November - März) liegen zwischen -16.5° C und -4.5° C. Im Frühling und Herbst sollten warme Pullover und/oder gefütterte Daunen oder Thermokleidung nicht fehlen.

----ZENTRAL---
ALASKA
Leichte Oberbekleidung Jeans, leichte Hosen, lang Wollmütze, Schal, Handschuhe Wanderschuhe Regenstiefel Boots lange Unterwäsche leichte Regenjacke Wollpullover Daunenjacke
Winter   x x     x x   x x
Frühling   x   x x     x x  
Sommer x x     x          
Herbst   x x x       x x  

Nord Alaska:

Nord Alaska Karte Die Luftfeuchtigkeit ist ähnlich niedrig wie die großer Wüsten. Die Arktis verzeichnet nur geringe Niederschläge. Wichtig sind jedoch warme und den Wind abhaltende Kleidung.

Am bequemsten sind verschiedene leichte Kleidungsstücke, die übereinander getragen werden können. November bis März liegen die Tageshöchsttemperaturen zwischen -18.8° C und-15.3° C.

------NORD-------
ALASKA
Leichte Oberbekleidung Jeans, leichte Hosen, lang Wollmütze, Schal, Handschuhe Wanderschuhe Regenstiefel Boots lange Unterwäsche leichte Regenjacke Wollpullover Daunenjacke
Winter   x x     x x   x x
Frühling   x x     x x x x x
Sommer   x x x       x    
Herbst   x x     x x x x x

Weitere Reisetipps im Auswahlmenue:

Feedback:

Alaska Info Forum Reisetipps
Mehr Reisetipps-Themen im Alaska Forum : Alaska-Info Forum ReiseTipps

Die Alaska-Info Seiten gefallen mir :
 
Medien:
H O M E

__________________HOME__________________
Impressum |  copyright 1996-2017 © RnR-Projects | www.alaska-info.de | kontakt : ed.ofni-aksala@retsambew
Autor: Ragnar Rademacher