Radfahren in Anchorage

Tony Knowles Trail - Anchorage (cc) Elizabeth Press


Radwege in Anchorage

Geht es um die biker-freundlichsten Städte der USA, ist Anchorage immer mit von der Partie. Kein Wunder. Alaskas größte Stadt kann mit rund 200 Kilometer asphaltierten Radwegen aufwarten.

Und diese Wege haben es in sich: Die Radfahrer dürfen sich einerseits über fantastische Ausblicke auf majestätische Berggipfel freuen, müssen sich aber andererseits auf überraschende Begegnungen mit wilden Tieren gefasst machen. Viele der im Stadtgebiet lebenden Elche treiben sich gerne in den grünen Oasen der Stadt herum, durch die auch die Radwege führen.

Tony Knowles Coastal Trail:

Die beliebteste Radstrecke ist der Tony Knowles Coastal Trail – benannt nach dem ehemaligen Gouverneur von Alaska. Er beginnt mitten im Stadtkern und führt auf einer Strecke von 18 Kilometern am Cook Inlet entlang raus in die Natur. Immer wieder öffnen sich tolle Ausblicke auf die Skyline von Anchorage, die Chugach Mountains, den Denali (höchster Berg Nordamerikas) und den Mount Susitna, wegen der einer schlafenden Frau ähnlichen Gestalt auch "Sleeping Lady" genannt. Ziel ist der Kincaid Park direkt neben dem International Airport und dem weltgrößten Wasserflughafen. Hier können Mountainbiker ihre Kenntnisse auffrischen – mit Warnglocke für Elche oder Bären. Die von einem Profi errichteten Kincaid-Singletrails führen bestens ausgeschildert über Schanzen und Hügel.

Reiseangebote:

Weitere Radwege:

Auch andere populäre Trails – etwa der Lanie Fleischer Chester Creek Trail oder der Campbell Creek Trail – zeigen, mit wie viel Grün und Wasser Anchorage gesegnet ist. Die Strecken führen zu Lagunen und Seen, durch Parks und Wälder. Und man bekommt zudem einen guten Eindruck von den vielen wunderschönen Stadtteilen der Alaska-Metropole. Und immer daran denken: Ich bremse auch für Elche!

Leihräder sind erhältlich bei:

Downtown Bicycle Rental/Flattop Mountain Shuttle, Fourth Avenue, www.alaska-bike-rentals.com. Und Lifetime Adventures-Downtown Anchorage Bike Rentals, 5th Avenue & L Street, www.lifetimeadventure.net.

Tony Knowles Coastal Trail Video:

Flugverbindungen:

Flüge nach Alaska:

Günstige Flugpreise: Condor und Icelandair fliegen bis Ende September, bzw. Anfang Oktober von Deutschland direkt nach Anchorage. Oneway kostet ab zirka 350 Euro.

Text (c) Copyright by Heiss Public Relations / rnr-projects

Anchorage Informationen:

Anchorage (c) Public Relations Department for Visit AnchorageAlaska – eine fast unberührte Natur für Einsamkeit suchende, abenteuerlustige und aktive Menschen. Ein Land, das fünfmal so groß ist wie Deutschland, allerdings nur rund 680.000 Einwohner zählt. Anchorage ist zwar nicht die Hauptstadt (das ist Juneau), aber sie ist mit rund 291.000 Einwohnern die größte Stadt Alaskas und, wenn man so will, die einzige echte Metropole. Sie feiert im Jahr 2015 ihren 100. Geburtstag und ist Ausgangspunkt für zahlreiche kleine und große Abenteuer. Gleich neben dem International Airport liegt der größte Wasserflughafen der Welt. Die Wildnis beginnt hinter der Stadt. Eine Reise mit dem Zug von Süd nach Nord mit Start in Seward und erlaubt Blicke auf Bär & Co. Urlauber finden zahlreiche Zimmer in ruhig gelegenen Lodges, in Hotels und Motels sowie in Bed & Breakfast-Unterkünften. Visit Anchorage ist die touristische Vertretung für Anchorage und die südliche Region bis Seward sowie im Norden mit dem Denali Nationalpark. Visit Anchorage ist die touristische Vertretung für Anchorage und die südliche Region bis Seward sowie im Norden mit dem Denali Nationalpark.

Text (c) Copyright by Heiss Public Relations / Bilder (c) Visit Anchorage

Medien Tipps:

Vis a Vis Reiseführer Alaska (Buch):

Alaska Reiseführer Eisberge, Gletscher, tiefblaue Seen, Fjorde und schneebedeckte Berge - das ist Alaska. Dieser Vis-à-Vis-Reiseführer bietet Ihnen alle Informationen, die Sie für einen gelungenen Urlaub im nordwestlichsten Bundesstaat der USA benötigen. Hier finden Sie zudem aktuelle Angaben zu Hotels, Restaurants, Shopping und Unterhaltung und praktische Tipps zu Verkehrsmitteln, Sicherheit, Öffnungszeiten etc. Attraktionen, die man nicht versäumen darf, erkennt man auf den ersten Blick. Die hervorragenden Abbildungen - exakte Schnittzeichnungen, dreidimensionale Grundrisse, Übersichtskarten und Citypläne - erleichtern Ihnen die Orientierung vor Ort. Als besonderes Highlight Ihrer Alaska-Reise geht der Reiseführer auf Rundreisen mit dem Kreuzfahrtschiff ein. Aktuelle Fotografien stimmen Sie bereits vorab auf den Urlaub ein und attraktive Routenvorschläge machen einen stress- freien Urlaub möglich.

Links:

Weitere Reisetipps im Auswahlmenue:

Feedback:

Alaska Info Forum Reisetipps
Mehr Reise Themen im Alaska Forum : Alaska-Info Forum Reise Tipps

Die Alaska-Info Seiten gefallen mir :
 
Medien:
H O M E

__________________HOME__________________
Impressum |  copyright 1996-2017 © RnR-Projects | www.alaska-info.de | kontakt : ed.ofni-aksala@retsambew
#alaska