North Pole: Christmas in Ice

Christmas in ice (c) Christmas In Ice, Inc.


Weihnachten aus Eis in North Pole

Weihnachten aus Eis (Christmas in Ice) ist ein jährlich stattfindendes, sechswöchiges Ereignis in North Pole, Alaska. Es ist eine familienfreundliche Veranstaltung, die durch viele freiwillige Helfer der Gemeinde zustande kommt.

Im Monat Dezember sind hier Eisskulpturen zum Thema Weihnachten zu sehen, die von Künstlern aus dem In- und Ausland geschaffen wurden. Zusätzlich zum Wettbewerb in den Kategorien Einzel - und Mehrfachblockfiguren findet ein Ausscheid für Nachwuchstalente statt.

Mehrere Veranstaltungen:

Besondere Höhepunkte innerhalb des Veranstaltungszeitraums sind das sogenannte Picknick unter den Sternen, der Besuch des Weihnachtsmanns am 1. Weihnachtsfeiertag und das Feuerwerk am letzten Tag des Jahres, das speziell für Familien geeignet ist. Hier die Liste aller Events:

Eislauffläche und Eisrutschen:

Die neue Eislauffläche, umgeben von Schlosswänden, wurde mit Hilfe der 70. Ingenieursbrigadeneinheit von Fort Wainwright errichtet. Der Elfeneisspielplatz, bestehend aus ca. 30 m langen Eisrutschen, einem Labyrinth und Karussells, bietet Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein. Aufwärmen können sich Besucher in einem Gebäude, in dem Verkaufstände, Möglichkeiten zum Basteln und Unterhaltung geboten werden.

Öffnungszeiten:

Vom 26. Novemeber 2017 bis zum 8. Januar 2017 ist "Weihnachten aus Eis" geöffnet. Das Veranstaltungsgelände befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Weihnachtsmannhaus in North Pole, Alaska. Öffnungszeiten sind Sonntag-Donnerstag von 11.00 bis 22.00 Uhr, Freitag und Samstag von 11.00 bis 23.00 Uhr sowie am 24. Dezember von 11.00 bis 18.00 Uhr und am 25. Dezember von 12.00 bis 18.00 Uhr. Erwachsene bezahlen 8, Kinder ab fünf Jahre, 5 US Dollar.

Christmas in Ice - Video:

Flugverbindungen:

Flüge nach Alaska:

Günstige Flugpreise: Condor und Icelandair fliegen bis Ende September, bzw. Anfang Oktober von Deutschland direkt nach Anchorage. Oneway kostet ab zirka 350 Euro.

Text (c)

Medien Tipps:

Vis a Vis Reiseführer Alaska (Buch):

Alaska Reiseführer Eisberge, Gletscher, tiefblaue Seen, Fjorde und schneebedeckte Berge - das ist Alaska. Dieser Vis-à-Vis-Reiseführer bietet Ihnen alle Informationen, die Sie für einen gelungenen Urlaub im nordwestlichsten Bundesstaat der USA benötigen. Hier finden Sie zudem aktuelle Angaben zu Hotels, Restaurants, Shopping und Unterhaltung und praktische Tipps zu Verkehrsmitteln, Sicherheit, Öffnungszeiten etc. Attraktionen, die man nicht versäumen darf, erkennt man auf den ersten Blick. Die hervorragenden Abbildungen - exakte Schnittzeichnungen, dreidimensionale Grundrisse, Übersichtskarten und Citypläne - erleichtern Ihnen die Orientierung vor Ort. Als besonderes Highlight Ihrer Alaska-Reise geht der Reiseführer auf Rundreisen mit dem Kreuzfahrtschiff ein. Aktuelle Fotografien stimmen Sie bereits vorab auf den Urlaub ein und attraktive Routenvorschläge machen einen stress- freien Urlaub möglich.

Die Familie mit den Schlittenhunden (BlueRay/DVD):

Die Familie mit den Schlittenhunden Im Norden Kanadas fernab jeglicher Zivilisation leben Dave und Kristen Olesen mit ihren beiden Töchtern Annika und Liv sowie 37 Alaska-Huskys. Die Schlittenhunde sind Teil der Familie, die Mädchen versorgen sie täglich bei klirrender Kälte und trainieren mit ihnen. Der Alltag der Familie reicht vom Hundefutterkochen über Wasser-aus-dem-See-Schöpfen bis zu Schießübungen auf Schneemänner. Die 15-jährige Annika möchte im Frühjahr zum ersten Mal am Junior-Iditarod teilnehmen, der Juniorausgabe des härtesten Schlittenhunderennens der Welt. Die ganze Familie macht mit bei der Vorbereitung, und zusammen mit acht ihrer Hunde machen sie sich auf die große Tour über 3500 Kilometer nach Alaska.- Ralf Breier und Claudia Kuhland herzerwärmende Doku erzählt von vier Personen, die eine außergewöhnliche Art zu leben gewählt haben und auch bei widrigsten Umständen glücklich mit ihrem Dasein sind.

Links:

Weitere Reisetipps im Auswahlmenue:

Feedback:

Alaska Info Forum Reisetipps
Mehr Reise Themen im Alaska Forum : Alaska-Info Forum Reise Tipps

Die Alaska-Info Seiten gefallen mir :
 
Medien:
H O M E

__________________HOME__________________
Impressum |  copyright 1996-2017 © RnR-Projects | www.alaska-info.de | kontakt : ed.ofni-aksala@retsambew
#alaska