Alaska Kreuzfahrt Princess Cruises

Coral Kreuzfahrtschiff (c) Princess Cruises



Alaska Kreuzfahrten mit Princess Cruises

Princess Cruises Kreuzfahrten in Alaska

Princess Cruises ist im diesjährigen Sommer (2015) mit sieben der 18 zur Flotte gehörenden Schiffe im hohen Norden des amerikanischen Kontinents unterwegs. Damit offeriert die Reederei eines der größten Alaska-Angebote auf dem Kreuzfahrtenmarkt

Insgesamt stehen nicht weniger als 120 Abfahrten auf dem Programm. Besonders beliebt sind dabei die so genannten Cruisetours, eine Kombination aus Kreuzfahrt und mehrtägigen Landprogrammen mit Aufenthalt in komfortablen Lodges.

Bilder:

Princess Cruises Bilder:

Princess Cruises © Princess Cruises
Princess Cruises © Princess Cruises
Princess Cruises © Princess Cruises

Princess Cruises Kreuzfahrten und Ausflüge

Princess Cruises will auf den Alaska-Kreuzfahrten der Reederei verstärkt die Besonderheiten der Region an Bord holen und damit für noch mehr Authentizität auf den Reisen sorgen. So präsentiert der Luxusanbieter in der kommenden Saison (Mai bis September) eine Reihe außergewöhnlicher Angebote und Aktivitäten, die die Passagiere die Destination noch intensiver erleben lassen.

Kultur und Kulinarik:

Neue Erfahrungen sollen die Gäste dabei insbesondere in den Bereichen Kulinarik und Kultur machen. Unter dem Motto "Eat like a local" stehen regionale Spezialitäten auf der Speisekarte, die hier vor allem aus dem Meer kommen.

Berichte der Einheimischen und neue Programme

Um die besonderen Lebensumstände der Einheimischen geht es bei "Learn from the locals". So berichten Krabbenfischer oder Holzfäller über ihren kräftezehrenden Job in der Beringsee bzw. den Wäldern Alaskas. Neben Axt-Wurf-Wettbewerben für die Großen gibt es auch kurzweilige "Ranger-Programme" und Gold-Waschen für die jüngeren Gäste an Bord.

Klondike Festival

Dass man in den Weiten Alaskas auch feiern kann ("Celebrate like a local"), stellt das Klondike-Festival unter Beweis. Dabei werden an Bord traditionelle Spiele und Tänze präsentiert. Höhepunkt ist die Mittsommernacht-Deckparty, die von der nicht untergehenden Sonne ins rechte Licht gesetzt wird.

See + Land Rundreisen

Alaska Cruisetours

Princess McKinley Wilderness Lodge (cc) dave_hensley Princess Cruises hat die Reservierung von Ausflügen während der beliebten See + Land-Reisen in Alaska vereinfacht. Die verschiedenen Abenteuer-Trips durch das nordamerikanische Naturparadies sind nicht mehr ausschließlich vor Ort, sondern bereits im Vorfeld der Tour buchbar. Dies sorgt für Planungs- und Budgetsicherheit. Mit seinen See + Land-Reisen – auch Cruisetours genannt – bietet die amerikanische Reederei einen attraktiven Mix aus erholsamer Kreuzfahrt und erlebnisreicher Rundreise durchs Landesinnere. Absolute Highlights dieses spezifischen Segmentes sind die verschiedenen Alaska-Arrangements.

In Kombination mit jeweils achttägigen Gletscherkreuzfahrten zwischen dem kanadischen Vancouver und Whittier (Anchorage, Alaska) locken an zahlreichen Terminen von Mai bis September nicht weniger als 17 unterschiedliche Land-Arrangements ("Denali Entdecker", "Wrangell-St.Elias – Tour", "Alaska für Kenner – Tour", "Halbinsel Kenai – Tour"). Allen gemein ist das tiefe Eintauchen in die fantastische Natur dieses vielfach noch unberührten Teils unseres Globus.

Während auf See die Schiffe Island, Coral und Diamond Princess den Passagieren als luxuriöse Heimstatt dienen, erfolgt die Unterbringung an Land in exklusiven Wilderness Lodges. Von dort aus starten verschiedene Abenteuertouren wie Gletscher-Trekking, Goldwaschen, Lachsangeln oder der Besuch historischer Relikte der Ureinwohner Alaskas.
Denali Princess Wilderness Lodge (cc) Ross Fowler

Princess Cruises Video:

Alaska Cruise Vacations & Cruise Tours

Weitere Infos:

Über Princess Cruises:

Princess Cruises bietet mit einer Flotte von 18 luxuriösen Schiffen Kreuzfahrten auf allen Weltmeeren. Die zuletzt 1,3 Mio. Passagiere genießen größten Komfort und eine außergewöhnliche Atmosphäre an Bord. Die Princess-Flotte besteht aus modernen Schiffen mit einer Kapazität zwischen 680 und 3.600 Gästen und steuert auf über 150 unterschiedlichen Routen fast 350 Häfen auf sieben Kontinenten an. Für 2017 ist die Indienststellung eines weiteren Neubaus angekündigt.

Eine Besonderheit von Princess Cruises sind die Cruisetours, eine Kombination aus Kreuzfahrt und Rundreise

Text (c) Copyright (Text+Bilder) by Princess Cruises / inex communications

Weitere Reisetipps im Auswahlmenue:

Feedback:

Alaska Info Forum Medientipps
Mehr Reise Themen im Alaska Forum : Alaska-Info Forum Reise Tipps

Die Alaska-Info Seiten gefallen mir :
 
Medien:
H O M E

__________________HOME__________________
Impressum |  copyright 1996-2017 © RnR-Projects | www.alaska-info.de | kontakt : ed.ofni-aksala@retsambew
#alaska